Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer) in 44623 Herne, Nordrhein-Westfalen Viktor-Reuter-Straße 43

Schätzwert: 11.500,00 EUR

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um eine Wohnung im Dachgeschoss links (vom Treppenhaus gesehen) des Vorderhauses Viktor-Reuter-Straße 43. Die Wohnfläche beträgt nach der Teilungserklärung ca. 47 m² und umfasst drei Zimmer, Küche, Diele und Bad. Ein Kellerraum ist zugeordnet. Errichtet wurde das zweigeschossige Mehrfamilienhaus als Vorder- und Hinterhaus im Jahre ca. 1906. Nur das Vorderhaus ist voll unterkellert. Die Dachgeschosse sind ausgebaut. Gemäß Teilungsplan befinden sich im Erdgeschoss zwei, im Obergeschoss drei sowie im Dachgeschoss vier Wohnungen. Das Gesamtobjekt mit 9 Wohnungen wirkt verwahrlost. Die Wohneinheiten befanden sich in einem rohbauähnlichen Zustand. Am Dach und Dachstuhl besteht infolge eines Brandschadens Reparaturbedarf. Zum Ortstermin fanden in der Wohnung Nr. 5 handwerkliche Arbeiten statt. Aus rückseitiger Sicht erscheint der eingeschossige Anbau an das Hinterhaus im Vergleich zu den vorliegenden Plänen der Teilungserklärung deutlich verändert. Veränderungen des rückwärtigen Anbaus sind zu erkennen an der Dachkonstruktion, dem Außenmauerwerk und den Fenstern. Nach der Teilungserklärung befinden sich im hinteren Grundstücksbereich weitere Gebäude, in denen sich die Teileigentumseinheiten Nr. 10 und 11 befinden. Diese Gebäude waren zum Wertermittlungsstichtag nicht mehr bzw. nur teilweise noch vorhanden. Die Bewertung der Eigentumswohnung erfolgte mangels Zutrittsmöglichkeit nach äußeren Anschein.

Gericht: Amtsgericht Herne
Aktenzeichen: 0010 K 0033/ 2020
Versteigerungstermin: am 05.04.2023 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Herne, Friedrich-Ebert-Platz 1, 1. Obergeschoss, Saal 115

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 44623 Herne, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Herne ansehen