Zwangsversteigerung: teilweise gewerblich genutztes Grundstück, Garage, Zweifamilienhaus in 48163 Münster, Nordrhein-Westfalen Rote Erde 2

Schätzwert: 624.000,00 EUR

Beschreibung:
Laut Wertgutachten vom 05.05.2020 handelt es sich um ein eingeschössiges, größtenteils unterkellertes Zweifamilienwohnhaus mit Zwischenbau und angrenzender Gaststätte sowie einer PKW-Garage. Das Objekt ist in konventioneller massiver Mauerwerksbauweise, ca. 1960 (Zweifamilienwohnhaus), 1962 (Garage) und 1969 (Gaststätte) errichtet worden. Die Gaststätte ist nur zu einem geringen Teil unterkellert (lt. Bauakte).
Das gesamte Objekt hat eine Wohn- und Nutzfläche von 236 m² (Zweifamilienhaus Erd- und Dachgeschoss: 110 m²; Gaststätte Keller und Erdgeschoss: 126 m²). Die zu bewertenden Objekte (sowie das ganze Grundstück) befinden sich augenscheinlich in einem erheblich vernachlässigten Zustand.
Eine Bewertung des Objektes konnte nur von außen vorgenommen werden. Das gesamte Objekt ist unbewohnt und leerstehend.
Wertermittlungsstichtag ist der 06.09.2022; Qualitätsstichtag war der 27.02.2020.
Es liegt im Übrigen ein weiteres Sondergutachten vom 27.01.2021 zwecks Überprüfung der geschätzten Abbruchkosten vor.
Der Versteigerungsvermerk ist in das genannte Grundbuch am 20.04.2018 eingetragen worden.
Der Verkehrswert wurde mit Beschluss vom 06.10.2022 gemäß § 74 a Abs. 5 ZVG auf 624.000,00 EUR festgesetzt.
Mit Beschluss vom 21.10.2020 wurde das Versteigerungsverfahren und die Beschlagnahme gemäß § 29 ZVG insoweit aufgehoben, als dass etwaiges Mobiliar oder sonstiges Inventar in dem Gaststättenbetrieb vorhanden ist und es sich insoweit um Zubehör im Sinne von § 97 BGB handelt. Auch bzgl. der am bzw. im Objekt befindlichen bzw. verbauten Alarmanlage und Sat-Schüssel (im Zweifel Zubehörgegenstand nach §97 BGB) ist die Beschlagnahme und das Versteigerungsverfahren mit vorgenannten Beschluss aufgehoben worden.
Mit Beschluss vom 09.02.2021 wurde sodann das Versteigerungsverfahren und die Beschlagnahme gemäß § 29 ZVG insoweit aufgehoben, als dass das Verfahren sich auch auf dem auf dem Grundstück befindlichen Zigarettenautomaten der Firma "Tobaccoland" bezieht.

Gericht: Amtsgericht Münster
Aktenzeichen: 0009 K 0010/ 2018
Versteigerungstermin: am 22.02.2023 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Gerichtsgebäude B, Gerichtsstraße 2, 48149 Münster, 1. OG, Saal 101 B

Kategorie(n): Gewerbe , Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 48163 Münster, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Münster ansehen