Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 67146 Deidesheim, Rheinland-Pfalz Grottenmauergasse 15 und 12

Schätzwert: Lfd.Nr. 1: 105.000,00 € Lfd.Nr. 2: 190.000,00 €

Beschreibung:

 

Lfd. Nr. 1

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Nach Sachverständigenangaben handelt es sich bei dem Bewertungsobjekt um ein mit einem kleinen zweigeschossigen, nicht unterkellerten Einfamilienhaus bebauten Grundstück.
Baujahr: zwischen 1800 und 1834
Wohnfläche: ca. 80 qm
Raumaufteilung:
EG: Küche, Wohnzimmer, Kammer
OG: Zimmer mit Waschmöglichkeit, Zimmer und Kammer

Das Gebäude konnte nur von außen besichtigt werden.
Alle Angaben ohne Gewähr!

                                                                      

Verkehrswert:

105.000,00 €

 

 

 

Lfd. Nr. 2

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Nach Sachverständigenangaben handelt es sich bei dem Bewertungsobjekt um ein mit einem freistehenden eingeschossigen Einfamilienhaus und einem Nebengebäude bebauten Grundstück.
Baujahr: ca. 1851/1917/1935
Wohnfläche: ca. 81 qm
Raumaufteilung:
EG: Flur, Wohnzimmer, Terrasse, über ein Durchgangszimmer ist das Bad sowie die Küche zu erreichen
DG: Flur, Schlafzimmer mit Ankleide, Durchgangszimmer, Zimmer
Spitzboden: genutzt als Speicher
Alle Angaben ohne Gewähr!

                                                                      

Verkehrswert:

190.000,00 €

 

 

Der Versteigerungsvermerk ist am 09.11.2021 in das Grundbuch eingetragen worden.Tag der ersten Beschlagnahme: 30.10.2021.

 

 

 

Gericht: Amtsgericht Bad Dürkheim
Aktenzeichen: 0001 K 0018/ 2021
Versteigerungstermin: am 28.02.2023 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bad Dürkheim, Seebacher Straße2, 67098 Bad Dürkheim,Saal 7

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 67146 Deidesheim, Rheinland-Pfalz

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Bad Dürkheim ansehen