Zwangsversteigerung: Lager, Büro (ehemalige Möbelfabrik) in 32683 Barntrup, Nordrhein-Westfalen Bergkamp 15,17

Schätzwert: 1,00 EUR

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Lagergebäude mit Büro, Baujahr 1942 (Hauptgebäude) und 1965 (Nebengebäude). Hauptgebäude teilweise unterkellert und teilweise zweites oberirdisches Geschoss. Das Hauptgebäude ist unterdurchschnittlich instandgehalten, es bestehen Brandschutzmängel, für Teile des Obergeschosses des Hauptgebäudes wurde eine Nutzungsunterlassung ausgesprochen. Kleine Teilbereiche des Erdgeschosses wurden nach einem Brandschaden Anfang der 2000er Jahre saniert.
Das Nebengebäude ist massiv mit Mauerwerkswänden errichtet.

Kontaktdaten der betreibenden Gläubigerin:
Volksbank Bad Salzuflen eG, Schloßstr. 6-8, 32108 Bad Salzuflen,
-Herr Frank Schmidtke/Rechtsabteilung-
Tel.: 05222/801-330,
Zeichen: /bs 104 771.6

Gericht: Amtsgericht Blomberg
Aktenzeichen: 0006 K 0007/ 2022
Versteigerungstermin: am 29.03.2023 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Blomberg, Kolberger Str. 1, 32825 Blomberg, Saal I

Kategorie(n): Gewerbe

PLZ/Ort: 32683 Barntrup, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Lippe ansehen