Zwangsversteigerung: Doppelhaushälfte in 32049 Herford, Nordrhein-Westfalen Bismarckstraße 59a

Schätzwert: 250.000,00 Euro

Beschreibung:
Laut Wertgutachten: Doppelhaushälfte eines Einfamilienhauses mit Anbau, ca. 131 m² Wohnfläche, unterkellert, Baujahr 1920,
Erweiterung 1937, umfassender Umbau und Renovierung 2015, keine Innenbesichtigung, es besteht eine Rückbauverfügung für
Nebenanlagen die bei der Wertfindung berücksichtigt wurde.

Gericht: Amtsgericht Herford
Aktenzeichen: 0007 K 0002/ 2021
Versteigerungstermin: am 03.03.2023 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Herford, Auf der Freiheit 7, Erdgeschoss, Saal 005

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 32049 Herford, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Herford ansehen