Zwangsversteigerung: eine Doppelgarage, zwei durch einen Anbau verbundene Einfamilienhäuser, 2 Holz-Gartenhäuser in 12247 Berlin, Berlin Neckarsulmer Straße 9, 9 A

Schätzwert: 1.570.000,00

Beschreibung:

Das Grundstück ist mit zwei durch einen Anbau verbundene Einfamilienhäuser, eine Doppelgarage und 2 Holz-Gartenhäuser bebaut. Beide Gebäude sind unterkellert. Zum Zeitpunkt der Besichtigung waren die Häuser vertragsfrei, jeweils durch einen Miteigentümer genutzt.

 

 

Das Vorderhaus (Neckarsulmer Straße 9) ist um 1935 erbaut und nach Kriegsschaden 1953 wieder aufgebaut. Die Wohnfläche beträgt ca. 144 m²,
davon rd. 94 m² im EG mit Diele mit Windfang, Gästebad, großem Wohnraum, Küche, Veranda, Terrasse; und rd. 50 m² im OG mit Diele, 3 Wohnräumen, Bad mit Wanne.
Das Hinterhaus (Neckarsulmer Straße 9a) ist um 1988 erbaut. Die Wohnfläche beträgt ca. 111 m², davon rd. 68 m² im EG mit Diele mit Windfang, Gäste-WC, großer Wohnraum, Küche, Terrasse; und rd. 43 m² im OG mit Diele, 2 Wohnräumen, Loggia, Bad mit Wanne.

Gericht: Amtsgericht Schöneberg
Aktenzeichen: 0076 K 0034/ 2022
Versteigerungstermin: am 27.02.2023 um 10:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Schöneberg, Dienstgebäude II, Ringstraße 9, 12203 Berlin, Saal 110, Hinweis: Wartezeiten wegen Einlasskontrollen möglich!

Kategorie(n): Stellplatz , Haus , Haus

PLZ/Ort: 12247 Berlin, Berlin

Weitere Zwangsversteigerungen in Berlin ansehen