Zwangsversteigerung: Dreifamilienhaus, Garage, unbebautes Grundstück in 58095 Hagen, Nordrhein-Westfalen Natorpstr. 44

Schätzwert: insg. 475.180,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten: eingeschossiges, unterkellertes Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss und unterkellerter Doppelgarage, welches am Bewertungsstichtag aus 3 Wohneinheiten (EG ca. 116 m²; DG rechts ca. 50 m², DG links ca. 36 m²) und tlw. wohnraumähnlich ausgebauten Räumen im Keller-/Untergeschoss (ca. 92 m²) besteht. Bj. ca. 1981. Nach Auffassung des Sachverständigen ist die Folgenutzung eher als Zweifamilienhaus zu sehen. Es sind noch Erschließungsbeiträge in unbekannter Höhe zu zahlen. Trotz einer Eintragung im Altlastenverdachtsflächenkataster (ehemaliger Steinbruch, der nach Stilllegung verfüllt wurde) besteht bei unveränderter Nutzung keine akute Gesundheitsgefährdung; bei einem Antrag auf Neubebauung werden durch die Umweltbehörde jedoch insoweit Untersuchungen gefordert. Das Objekt liegt über zwei erloschenen Bergwerksfeldern; im Bereich der Grundstücke ist jedoch kein Bergbau dokumentiert, so dass mit bergbaulichen Einwirkungen nicht zu rechnen ist. Es besteht ein Modernisierungs-/Unterhaltungsstau. Das Objekt befindet sich auf zwei Grundstücken, die eine wirtschaftliche Einheit bilden. Die im Grundbuch eingetragenen Belastungen sind von einem Ersteher zu übernehmen.

Der Verkehrswert wurde gemäß § 74 a Abs. 5 ZVG auf
Flurstück 136 (lfd. Nr. 1 des BV): 474.000,00 €
Flurstück 137 (lfd. Nr. 2 des BV): 1.180,00 €

Im Hinblick auf die Covid 19 (Corona) Pandemie ist ggfls. vor und / oder im Termin mit dem Erlass weiterer Sicherungsmaßnahmen und gerichtlicher Anordnungen (z.B., aber nicht abschließend: Verpflichtung zum Tragen von Schutzmasken) zu rechnen.

Das Gericht behält sich auf Grund der bestehenden Pandemie - Lage die Aufhebung des Termins vor, wenn sich die Teilnahme einer so großen Zahl von Bietinteressenten am Termin abzeichnet, dass die Regelungen zum Gesundheits - und Infektionsschutz gem. den Vorgaben der CoronaSchVO des Landes NRW nicht mehr eingehalten werden können.

Gericht: Amtsgericht Hagen
Aktenzeichen: 0031 K 0048/ 2022
Versteigerungstermin: am 22.03.2023 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Hagen, Heinitzstraße 42 - 44, 58097 Hagen, III. Obergeschoß, Saal 363

Kategorie(n): Haus , Stellplatz , Grundstück

PLZ/Ort: 58095 Hagen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Hagen ansehen