Zwangsversteigerung: Mehrfamilienhaus in 47169 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Gertrudenstr. 4a

Schätzwert: 228.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten: Es handelt sich um ein ca. 1912 in einfacher Wohnlage von Duisburg-Marxloh errichtetes Mehrfamilienhaus mit Unterkellerung und ausgebautem Dachgeschoss. Die Grundstücksgröße beträgt 182 m². Eine Innenbesichtigung der Wohnungen war nicht möglich. Das Gebäude umfasst nach Aktenlage vier Wohnungen, die zum Stichtag (21.09.2022) augenscheinlich alle bewohnt waren. Die Wohnfläche bemisst sich nach Aktenlage auf insgesamt 300 m² (EG ca. 72 m², 1. und 2. OG je 78 m² und DG ca. 72 m²) .Im Rahmen der eingeschränkten Besichtigungsmöglichkeiten war stellenweise Instandhaltungsstau erkennbar. Der betreibende Gläubiger ist eine Behörde, daher keine weiteren Angaben.

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0096 K 0029/ 2020
Versteigerungstermin: am 14.06.2023 um 01:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Duisburg, Kardinal-Galen-Str.124-130, Stockwerk 2, Saal C 215

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 47169 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen