Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 12623 Berlin, Berlin Ahornallee 45 A

Schätzwert: 705.000,00

Beschreibung:

Die folgenden Angaben sind dem Gutachten entnommen und ohne Gewähr: Das Objekt ist mit einem freistehenden nicht unterkellerten 2-geschossigen Einfamilienhaus als sogenanntes Würfelhaus aus dem Jahre 2015 bebaut. Die Wohn-/Nutzfläche beträgt insgesamt ca. 123,91 m², wovon auf das EG mit Diele, Wohn-/Esszimmer, Küche, WC und HAR ca. 62,07 m² entfallen und auf das OG mit Flur, Bad, 3 Zimmern ca. 61,84 m². Weiterhin befindet sich auf dem Grundstück im hinteren Gartenbereich erkennbar ein Holzsschuppen. Das Grundstück ist zugunsten des in Hinterlage liegenden Grundstücks mit einer Grunddienstbarkeit belastet. Hierbei handelt es sich um ein 3 m breites Geh-, Fahr- und Leitungsrecht links (süd-östlich) am Haus vorbei. Weitere Einzelheiten können dem Gutachten entnommen werden.

Gericht: Amtsgericht Lichtenberg
Aktenzeichen: 0030 K 0013/ 2022
Versteigerungstermin: am 06.03.2023 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Saal 2227, Amtsgericht Lichtenberg, Roedeliusplatz 1, 10365 Berlin

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 12623 Berlin, Berlin

Weitere Zwangsversteigerungen in Berlin ansehen