Zwangsversteigerung: Garage, Mehrfamilienhaus in 59065 Hamm, Nordrhein-Westfalen Schillerstraße 34

Schätzwert: Flurstück 576: 500,00 EUR; Flurstück 561: 509.500,00 EUR

Beschreibung:
Laut Wertgutachten ist das Flurstück 561 mit einem unterkellerten Mehrfamilienwohnhaus (8 Wohneinheiten mit Wohnflächen zwischen ca. 47 m² und 82 m²; Gesamtwohnfläche: ca. 567 m², Dachgeschoss ausgebaut) - Baujahr/Wiederaufbau 1961/ Ausbau Dachgeschoss 1997- und einer Doppelgarage bebaut. Das Flurstück 576 ist unbebaut.

Ansprechpartner: Deutsche Bank AG, Tel. 040/3701-2635, Geschäftszeichen: CRW/lü-wa/300/5565759/

Die wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie zu beachtenden Besonderheiten sind in dem Merkblatt "Covid-19-Hinweise" beschrieben. Es ist dieser Internetveröffentlichung beigefügt.

Gericht: Amtsgericht Hamm
Aktenzeichen: 0021 K 0021/ 2019
Versteigerungstermin: am 01.04.2021 um 01:00 Uhr
Versteigerungsort: Heinrich-von-Kleist-Forum, Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm, EG, Gerd-Bucerius- Saal

Kategorie(n): Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 59065 Hamm, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Hamm ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: