Zwangsversteigerung: Wohn-/Geschäftshaus in 47661 Issum, Nordrhein-Westfalen Kuyckheide 5

Schätzwert: 555.000,00 Euro

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Wohn-/ und Geschäftshaus aus dem Jahr 1978, bestehend aus fünf Wohnungen und einem Ladenlokal. Das Gebäude (zweigeschossig, unterkellert, ausgebautes Dachgeschoß) wurde in massiver Bauweise errichtet. Die Fassade wurde als Klinkerfassade ausgeführt. Das Grundstück umfasst eine Größe von 987 qm. Die Wohnungen weisen Größen zwischen 58 qm und 78 qm auf und sind weitgehend marktgängig aufgeteilt (eine der Wohnungen verfügt über ein innenliegendes Badezimmer, zwei Wohnungen besitzen keinen Balkon). Die insgesamt nicht mehr zeitgemäße Ausstattung ist mit einer einfachen Güte zu beschreiben. Der Stand entspricht überwiegend dem Jahr der Errichtung. Die Beheizung erfolgt mittels einer Ölheizung, vermutlich wurde diese um das Jahr 2000 eingebaut. Das Objekt befindet sich in einem normalen, altersüblichen Zustand. Neben üblichen Renovierungsarbeiten sind mittelfristig weitere Modernisierungen erforderlich. Das erdgeschossige Ladenlokal umfasst eine Größe von rd. 352 qm zzgl. sanitärer Anlagen und Aufenthaltsräumen im Kellergeschoss. Das hohe Flächenangebot ist in der hier gegenständlichen Lage als überdimensioniert und nicht marktgängig zu bezeichnen.

Gericht: Amtsgericht Geldern
Aktenzeichen: 0009 K 0020/ 2022
Versteigerungstermin: am 20.03.2024 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Geldern, Nordwall 51, 2. Stockwerk, Saal II

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 47661 Issum, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Kleve ansehen