Zwangsversteigerung: Garage, Mehrfamilienhaus in 44795 Bochum, Nordrhein-Westfalen Markstr. 405

Schätzwert: Insgesamt: 668.000,00 €.

Beschreibung:
Laut Wertgutachten sind die Grundstücke bebaut mit einem dreigeschossigen, voll unterkellerten Mehrfamilienwohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und 8 Wohneinheiten und einer Garage, Baujahr 1962, Ausbau DG 1991. Die Wohnfläche beträgt ca. 588 qm. Es hat keine Innenbesichtigung der Wohnungen stattgefunden. Dafür wurde ein Sicherheitsabschlag berücksichtigt. Das Gebäude macht einen altersentsprechenden, jedoch einfachen Eindruck. Die Grundstücke bilden eine wirtschaftliche Einheit.

Der Verkehrswert wurde gemäß § 74 a Abs. 5 ZVG wie folgt festgesetzt:
Flurstück 2228: 654.400,00 €
Flurstück 2227: 13.600,00 €
Insgesamt: 668.000,00 €.

Sofern Sicherheitsleistungen durch Überweisung erfolgen sollen, sollte diese spätestens 10 Tage vor dem Versteigerungstermin erfolgen:

Überweisung an die Zentrale Zahlstelle Justiz.

Die Überweisung ist für die Termine des Amtsgerichts Bochum ausschließlich
vorzunehmen auf nachfolgendes Konto:
Zentrale Zahlstelle Justiz
bei der
Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)
Kontonummer: 1 474 816,
BLZ: 300 500 00,
IBAN: DE08 3005 0000 0001 4748 16,
BIC: WELADEDD
Hierbei müssen im Verwendungszweck angegeben werden:
1. der Name des Amtsgerichts
2. das Geschäftszeichen des Verfahrens
3. das Stichwort "Sicherheit"
4. der Tag des Versteigerungstermins.



Auf die Allgemeinen Hinweise für Bietinteressenten wird im Exposee hingewiesen!!!

Gericht: Amtsgericht Bochum
Aktenzeichen: 0048 b K 0040/ 2021
Versteigerungstermin: am 05.04.2024 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bochum, Josef-Neuberger-Straße 1, Gebäudeteil A, 1. Obergeschoss, Saal A1.04

Kategorie(n): Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 44795 Bochum, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Bochum ansehen