Zwangsversteigerung: Garage, Einfamilienhaus in 44265 Dortmund, Nordrhein-Westfalen Massenezstr. 9

Schätzwert: 355.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein ca.1938 mit einem eingeschossigen, freistehenden Einfamilienhaus mit Vollunterkellerung und ausgebautem Dachgeschoss bebautes Grundstück. Die Wohnfläche beträgt rd. 88 m². Zum Zeitpunkt der Bewertung war das Objekt eigengenutzt.
Rückseitig des Wohngebäudes ist eine erhöhte und überdachte ca.15 m² große Terrasse mit darunter liegendem Kriechkeller angebaut. Für die Terrasse sind in der Bauakte keinerlei Baunterlagen auffindbar. Seitlich neben dem Wohngebäude ist eine Garage angeordnet
Nicht alle Gebäudeteile konnten uneingeschränkt besichtigt werden Für das Objekt besteht ein allgemeiner, zum Teil starker Renovierungs- und Instandhaltungsstau. Der Gutachter hat entsprechende Wertabschläge vorgenommen.

Die Grundstücksgröße beträgt 438 m².

Bei dem betreibenden Gläubiger handelt es sich um eine Behörde. Ein Ansprechpartner ist daher nicht zu benennen, da dieser weder weitere Auskünfte erteilen, Verkaufsgespräche führen, noch eine Besichtigung vermitteln kann.

Gericht: Amtsgericht Dortmund
Aktenzeichen: 0278 K 0107/ 2022
Versteigerungstermin: am 22.03.2024 um 10:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Dortmund, Nebenstelle, Gerichtsplatz 1, 44135 Dortmund, Etage 3., Sitzungssaal 3.301

Kategorie(n): Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 44265 Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Dortmund ansehen