Zwangsversteigerung: Dreifamilienhaus in 47166 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Overbruckstr. 117

Schätzwert: 124.500 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten: Es handelt sich um ein in einfacher Wohnlage von 47166 Duisburg-Bruckhausen ca. 1903 errichtetes, zweigeschossiges Wohnhaus mit Unterkellerung und ausgebautem Dachgeschoss. Die Grundstücksgröße beträgt 427 qm. Es bestehen augenscheinlich drei Wohneinheiten. Die Wohnfläche bemisst sich auf insgesamt ca. 146 qm (EG ca. 51 qm, OG ca. 51 qm und DG ca. 44 qm). Die Liegenschaft vermittelte einen durchschnittlich bis mäßig gepflegten Gesamteindruck. Eine Innenbesichtigung war nicht möglich. Stellenweise war im Rahmen der Außenbesichtigung Instandhaltungsrückstau erkennbar.
Kontaktdaten des betr. Gläubigers: Tel-Nr. 02064-415-090, FAX;: 02064-415-278, zu 728/1035385065

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0046 K 0010/ 2020
Versteigerungstermin: am 17.01.2022 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Duisburg, Kardinal-Galen-Str.124-130, Stockwerk 2, Saal C 215

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 47166 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: