Zwangsversteigerung: Reihenhaus, zzgl. Miteigentumsanteil an Verkehrsfläche in 44866 Bochum, Nordrhein-Westfalen Rudolfstr. 5

Schätzwert: 188.700,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten vom 30.09.2019 ist das Flurstück 959 bebaut mit einem denkmalgeschützten Einfamilienwohnhaus (Kreuzgrundriss) mit seitlichen Anbauten und einem Holzgartenhaus. Das Ursprungsbaujahr des Wohnhauses in der Siedlung "Kolonie Hannover" ist ca. 1885-1890 und das des vorderseitigen, eingeschossigen Anbaus ca. 2008. Die Wohnfläche beträgt rd. 78 qm (Erd- und Obergeschoss) nebst 14 qm Nutzfläche im Dachgeschoss. Eine Innenbesichtigung ist nicht erfolgt. Hierfür ist ein Sicherheitsabschlag berücksichtigt. Das Flurstück 508 ist eine überwiegend asphaltierte Privatstraße ("Rudolfstr.").

Auf den untenstehenden "Corona-Hinweis" wird dringend hingewiesen!



Gericht: Amtsgericht Bochum
Aktenzeichen: 0048 b K 0043/ 2019
Versteigerungstermin: am 14.05.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bochum, Josef-Neuberger-Straße 1, Gebäudeteil A, 1. Obergeschoss, Saal A1.04

Kategorie(n): Haus , Grundstück

PLZ/Ort: 44866 Bochum, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Bochum ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: