Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Garage, gewerblich genutztes Grundstück in 32839 Steinheim, Nordrhein-Westfalen Heideweg 20

Schätzwert: 190.000,00 Euro

Beschreibung:
Das Versteigerungsobjekt befindet sich in 32839 Steinheim. Laut Wertgutachten handelt es sich um ein (teilerschlossenes) Grundstück, das mit einem Wohnhaus, einer Garage und einem Werkstattgebäude bebaut ist. Das Wohnhaus ist ein eingeschossiges Gebäude, welches in den 60er Jahren in massiver Bauweise errichtet wurde. Das Gebäude ist überwiegend unterkellert. Es besteht deutlicher Nachholbedarf an Bauunterhaltung. Die Garage wurde 1968 massiv errichtet, bietet Platz für einen Pkw und verfügt über eine "Grube". Das Werkstattgebäude (Kfz- Werkstatt) wurde vermutlich in den 60er Jahren errichtet. Das Gebäude ist überwiegend eingeschossig, in Teilbereichen zweigeschossig. Das Gebäude weist Nachholbedarf an Bauunterhaltung auf.

betr. Gläubigerin: VerbundVolksbank OWL eG, Frau Heike Klima; Telefon: 05251 294-469; Mobil: 0151 70309930 oder per Email heike.klima@verbundvolksbank-owl.de

Gericht: Amtsgericht Brakel
Aktenzeichen: 0005 K 0004/ 2020
Versteigerungstermin: am 07.10.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Brakel, Nieheimer Straße 17, Erdgeschoss, Saal 1

Kategorie(n): Haus , Stellplatz , Gewerbe

PLZ/Ort: 32839 Steinheim, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Höxter ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: