Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 34323 Malsfeld, Hessen Gasse 2

Schätzwert: Grundbuch von Beiseförth Blatt 800 lfd.Nr. 2: 86.000,00 €Grundbuch von Beiseförth Blatt 800 lfd.Nr. 2: 1.500,00 € (Zubehörwert)Gesamtwert: 87.500,00 €

Beschreibung:
freistehendes zweigeschossiges unterkellertes Einfamilienhaus in Fachwerkbauweise mit massivem Anbau, Dachgeschoß nicht ausgebaut; Garage im Keller. Zubehör: Kachelofen. Denkmalschutz

betreibende Gläubigerin:
BHW Bausparkasse AG, Lubahnstraße 2, 31789 Hameln, Az.: 4156513652, Tel.: 05151/18-3523 Hr. Pludra/Fr. Laase

Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung:
Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen,
IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX,
Kassenzeichen: 8980806092.

Gericht: Amtsgericht Melsungen
Aktenzeichen: 0023 K 0010/ 2019
Versteigerungstermin: am 16.03.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Melsungen, Kasseler Straße 29, 34212 Melsungen, Raum: Saal B 2

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 34323 Malsfeld, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Schwalm-Eder-Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: