Zwangsversteigerung: Zweifamilienhaus in 96253 Untersiemau, Bayern Untersiemauer Straße 11

Schätzwert: Verkehrswert: 161.500,00 €   davon entfällt auf Zubehör: 1.500,00 € (Kücheneinrichtung OG)

Beschreibung:

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Grundstück bebaut mit Zweifamilienhaus nebst Nebengebäude. Wohnhaus wurde in Massiv- und Fachwerkbauweise mit Satteldach errichtet und besteht aus Keller-, Erd-, Ober- und ausgebauten Dachgeschoss. An nordwestlicher Grundstücksgrenze befindet sich ein Nebengebäude in Massivbauweise mit Satteldach, bestehend aus Erd- und Dachgeschoss.
Wohnhaus Wohnfläche ca. 140 m² + 47m² Nutzfläche. Nebengebäude Nutzfläche ca. 34 m².

Ursprungsbaujahr Bereiche Kellergeschoss vermtl. um 1887, Neuaufbau und Anbau Wohnhaus vermutl. um 1926/1927, Umbauten am Nebengebäude vermtl. um 1963. Teilmodernisierungen vermtl. ab 1996-2000, weitere Teilmodernisierungen vermtl. ab 2011-2016.

In Teilbereichen Restfertigstellungsarbeiten noch ausstehend. Teilweise älterer Gebäudebestand und Bauschäden vorhanden.;

 

Gericht: Amtsgericht Coburg
Aktenzeichen: 0003 K 0024/ 2019
Versteigerungstermin: am 09.09.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Sitzungssaal G, Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 96253 Untersiemau, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Coburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: