Zwangsversteigerung: Einfamilien-Reihenmittelhaus in 66583 Spiesen-Elversberg, Saarland Hauptstraße 166

Schätzwert: 37.000,-- €

Beschreibung:

Massivbau Bj. ca. 1900, alter Anbau an Nordseite ohne Katastereintrag, unterkellert mit Garage und Hauseingang, Gas-Zentralheizung aus 2019, Brandschaden im nördl. Teil in 2018, schlechter Zustand Innenausbau im Gesamten, erhebliche Feuchte/Putzschäden KG. Es wird eine Modernisierung des gesamten Gebäudes unterstellt (außer DG-Süd) mit z.b. Dassade, tlw. Dach, Fenster, Innenausbau, Sanitär, Leitungssystem, Treppen, Hofüberdachung, Außenanlage und Keller

EG mit 4 Zi/K/WC/Bad/Diele - Wohnfläche ca. 87,4 m²

DG-Süd mit 1,5 Zi/K/B (Zugang durch EG) - Wohnfläche ca. 35 m² (Ausbau 2010)

DG-Nord mit 1 Zi - Wohnfläche ca. 16m²

Gericht: Amtsgericht Neunkirchen
Aktenzeichen: 0007 K 0020/ 2019
Versteigerungstermin: am 03.03.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Neunkirchen, Saal 35

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 66583 Spiesen-Elversberg, Saarland

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Neunkirchen ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: