Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 41372 Niederkrüchten, Nordrhein-Westfalen Venekotenweg 96

Schätzwert: Hausgrundstück:88.000,-€,Gartengrundstücke je 9000,-€

Beschreibung:
Laut Wertgutachten und Bauakte handelt es sich um ein freistehendes nicht unterkellertes Einfamilienhaus (Bj. um 1970) nebst Garage mit angrenzenden Gartengrundstücken in Niederkrüchten-Elmpt. Das Haus verfügt bei einer Wohnfläche von ca. 108 qm über eine Eingangsdiele mit angrenzendem Gäste-WC, eine Küche mit Abstellraum, einen Wohnraum mit Ausgang auf einen Freisitz, ein Kaminzimmer, ein weiteres Zimmer und einen Schlaftrakt mit Elternzimmer und Badezimmer. Das Haus war bei Inaugenscheinnahme nur sehr eingeschränkt zu betreten, da im gesamten Objekt Gegenstände, Unrat und Müll lagerten. Teilweise hat hier bereits der Verwesungsprozess eingesetzt. Tierkot weist auf Ungezieferbefall hin. Das Objekt vermittelt einen ungepflegten, zum Teil verwahrlosten Pflege- und Unterhaltungszustand. Die Grundstücksflächen sind überwiegend verwildert, zugewachsen und vermüllt.
Flurstücke 939 u. 1166: Gartengrundstücke

Gericht: Amtsgericht Viersen
Aktenzeichen: 0022 K 0026/ 2016
Versteigerungstermin: am 19.03.2021 um 02:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Viersen, Dülkener Str. 5, Erdgeschoß, Saal 23

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 41372 Niederkrüchten, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Viersen ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: