Zwangsversteigerung: Reihenmittelhaus in 47058 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Wallensteinstr. 31

Schätzwert: 236.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Reihenmittelhaus eines Fünferblocks mit Unterkellerung und augenscheinlich ausgebautem Dachgeschoss in 47058 Duisburg-Duissern, Wallensteinstr. 31. (Bj. ca. 1936). Die Grundstücksgröße beträgt 235 m². Die Wohnfläche bemisst sich auf insgesamt ca. 116 m² .Die Liegenschaft vermittelte äußerlich einen durchschnittlich bis mäßig gepflegten Gesamteindruck. Stellenweise war Instandhaltungsrückstau erkennbar. Eine Innenbesichtigung konnte nicht erfolgen; das Objekt ist augenscheinlich vermietet.
Kontaktdaten des betr. Gläubigers (hier Vertreter): Tel-Nr. 0221-372041/42, zu 1045/20

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0046 K 0019/ 2020
Versteigerungstermin: am 26.04.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Duisburg, König-Heinrich-Platz 1, Erdgeschoss, Saal 74

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 47058 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: