Zwangsversteigerung: unbebautes Grundstück, Freizeitfläche in 53604 Bad Honnef, Nordrhein-Westfalen Am Breitbacher Graben ober der Linzer Straße

Schätzwert: 4.160,00 EUR

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Grundstück in südlicher Stadtrandlage von Bad Honnef, unmittelbar an der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz. Grundstücksgröße: 911 qm. Der Bereich des Grundstücks ist im Flächennutzungsplan tlw. als Wohnbaufläche, tlw. als Fläche für die Landwirtschaft bzw. Grünfläche ausgewiesen. Es liegt im Landschaftsschutzgebiet / Trinkwasserschutzgebiet. Das Grundstück wird erschlossen durch eine nicht gewidmete Anliegerstraße (auf rheinland-pfälzer Seite) und parallel dazu unmittelbar vor dem Grundstück durch einen unbefestigten Wirtschaftsweg (auf nordrheinwestfälischer Seite).
Das Grundstück ist mit einer einfachen Holzhütte bebaut. Es ist derzeit ungenutzt bzw. brachliegend. Es befinden sich zahlreiche Sträucher und Bäume (Fichten, Buchen o.ä.) auf dem Grundstück. Das Grundstück ist mit einem Maschendrahtzaun und einem Tor (tlw. defekt) eingefriedet. Anschlüsse sind nicht vorhanden.

Gericht: Amtsgericht Königswinter
Aktenzeichen: 0008 K 0015/ 2019
Versteigerungstermin: am 25.01.2022 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Königswinter, Drachenfelsstr. 41, I. Stockwerk, Saal 112

Kategorie(n): Grundstück , Grundstück

PLZ/Ort: 53604 Bad Honnef, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rhein-Sieg-Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: