Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Garage, unbebautes Grundstück in Hanglage in 96365 Nordhalben, Bayern Am Winterleitenweg und Fichteraweg 3

Schätzwert: siehe oben!

Beschreibung:

 

Lfd. Nr. 1

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen): Unbebautes Grundstück in Hanglage, mit Grünflächen und verschiedenem Wildwuchs, teilweise mit Baumbestand, nach baurechtlichen Vorschriften baulich nutzbar, Grundstücksgröße großzügig gestaltet und für eine Bebauung angemessen nutzbar.

                                                                      

Verkehrswert:

31.000,00 €

 

 

Lfd. Nr. 2

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen): Grundstück bebaut mit Einfamilienhaus und Garage, Wohnhaus vermutlich in Massivbauweise, gegebenenfalls in verdeckter Fachwerkbauweise, mit Satteldach und zwei einseitigen Schleppdachgauben, bestehend aus Erdgeschoss und einem ausgebauten Dachgeschoss, vermutlich mit Teilunterkellerung. Ursprungsbaujahr unbekannt, vermutlich vor 1950. Teilmodernisierung der Fassade vermutlich in den 1980er Jahren, Wohnfläche ca. 81 m². Garage erdgeschossig, vermutlich in Massivbauweise mit Pultdach, Stellplatz vermutlich mit geringer Stellplatztiefe, Nutzfläche ca. 11 m². Unwägbarkeiten wegen nicht bekanntem Innenzustand des Gebäudes, Abnutzungserscheinungen, Renovierungs- und Instandsetzungsbedarf und der knapp bemessenen Fläche.

                                                                      

Verkehrswert:

18.000,00 €

 

 

Gericht: Amtsgericht Coburg
Aktenzeichen: 0001 K 0033/ 2018
Versteigerungstermin: am 09.12.2021 um 01:00 Uhr
Versteigerungsort: Sitzungssaal G, Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg

Kategorie(n): Haus , Stellplatz , Grundstück

PLZ/Ort: 96365 Nordhalben, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Kronach ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: