Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 81245 München, Bayern Orthstraße 6

Schätzwert: 3.430.000,00

Beschreibung:

Grundstück zu 1.520 m², bebaut mit einzeldenkmalgeschütztem Villengebäude (unterdurchschnittlicher baulicher Unterhaltungszustand; KG,EG evtl. gewerblich, OG, DG), Wfl./Nfl. ca. 372 m², Nfl. KG (ohne Heizungsraum) ca. 83 m², Bj. 1892, 1978 Sanierung und westlicher Anbau; Nebengebäude (Garage und Gartenhaus je sanierungsbedürftig, Carport)

 

Gericht: Amtsgericht München
Aktenzeichen: 1540 K 0050/ 2019
Versteigerungstermin: am 02.03.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht München, Justizgebäude Infanteriestraße 5, 80797 München, Sitzungssaal 202/Jede im Sitzungssaal anwesende Person hat zum Schutz vor Ausbreitung von Covid-19 einen Mund- und Nasenschutz mindestens der Schutzklasse 2 zu tragen (FFP2-Maskenpflicht). Der Sitzungssaal wird ständig gelüftet, so dass je nach den herrschenden Witterungsbedingungen mit einem kühlen Raumklima zu rechnen ist. Eine entsprechende Bekleidung wird empfohlen.

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 81245 München, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen in München ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: