Zwangsversteigerung: gewerblich genutztes Grundstück, Mehrfamilienhaus in 09376 Oelsnitz/Erzgeb., Sachsen Bahnhofstraße 4

Schätzwert: 855.500,00 Euro Wert der Grundstücke                                        1.100,00 Euro (Inventar gemäß Liste im Gutachten S. 34)                                    856.600,00 Euro  Gesamt                                    Rechnerische Aufteilung des Verkehrswertes auf die beiden Grundstücke:   lfd.Nr. Objekt Verkehrswert 1 Flst. 393/7 (mit Wohnhaus 1, Gaststätte/Pension 2, PKW-Gästestellplatz 1) - ca. 2/3 570.300,00 EUR 2 Flst. 393/8 (mit Kegelbahn 3, PKW-Gästestellplatz 2 und Biergarten) - ca. 1/3 285.200,00 EUR            

Beschreibung:

Grundstück Flst. 393/7 bebaut mit Wohnhaus, Gaststätten- und Pensionsgebäude mit Anbauten (Gaststätte "Zum Brunnen"), einer Garage mit Anbau und dem Gästestellplatz 1; 

Grundstück Flst. 393/8 mit Kegelbahn, PKW-Gästestellplatz mit 21 Stellplätzen und Biergarten

Objekt ist insgesamt leerstehend; Gaststätte und auch Pension- und Kegelbahnbetrieb seit 28.02.2017 geschlossen; Inventar gemäß Liste im Gutachten mit Gebrauchsspuren und überdurchschnittlich verschlissen; Vermietung / Nutzung erst nach tlw. Beräumung des Inventars und Fertigstellung der Sanierung bzw. malermäßigen Instandsetzung möglich

Grundstücke bilden eine wirtschaftliche Einheit, aufgrund eingetragener Vereinigungsbaulast keine getrennte Veräußerung möglich

Gericht: Amtsgericht Chemnitz
Aktenzeichen: 0009 K 0218/ 2019
Versteigerungstermin: am 04.03.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Saal 2.018, Amtsgericht Chemnitz, Gerichtstraße 2, 09112 Chemnitz

Kategorie(n): Gewerbe , Haus

PLZ/Ort: 09376 Oelsnitz/Erzgeb., Sachsen

Weitere Zwangsversteigerungen in Erzgebirgskreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: