Zwangsversteigerung: Zweifamilienhaus, landwirtschaftlich genutztes Grundstück in 09405 Gornau/Erzgebirge, Sachsen An der Linde 5, 5b

Schätzwert: 201.300,00  

Beschreibung:

Flurstück 442/13:

bebaut mit einem Zweifamilienwohnhaus (eingeschossig mit ausgebautem Dachbereich und einer Teilunterkellerung) mit ca. 308 m² Wohnfläche und einer ehemaligen Scheune (eingeschossig, Teilfläche im Dachgeschoss ist zu Wohnzwecken ausgebaut); Baujahr Wohnhaus: ca. 1850; Baujahr Scheune ca. 1965

 

Flurstück 404:

unbebaut; Landwirtschaftsfläche, Verkehrsfläche; Nutzung als Grünland; verpachtet

 

Flurstück 422:

unbebaut; Landwirtschaftsfläche; Nutzung als Grünland; verpachtet; im nach § 26 BNatSchG geschätzten Landschaftsschutzgebiet "Augustusburg-Sternmühlental" gelegen

 

Flurstücke 404 und 422 sind weder für eine Wohn- noch für eine Gewerbenutzung geeignet

Gericht: Amtsgericht Chemnitz
Aktenzeichen: 0023 K 0050/ 2019
Versteigerungstermin: am 10.03.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Saal 2.018, Amtsgericht Chemnitz, Gerichtstraße 2, 09112 Chemnitz

Kategorie(n): Haus , Grundstück

PLZ/Ort: 09405 Gornau/Erzgebirge, Sachsen

Weitere Zwangsversteigerungen in Erzgebirgskreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: