Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, unbebautes Grundstück in 65589 Hadamar, Hessen Gymnasiumstraße 27

Schätzwert: 314.000,00 Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung: Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen, IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX, unter Angabe des Kassenzeichens: 0245 0090 7060.  

Beschreibung:

Lfd. Nr. 1: unbebautes Grundstück

Lfd. Nr. 2: Grundstück, bebaut vermutlich 1900 mit einem denkmalgeschützten freistehenden Wohnhaus in massiver Bauweise in Stadtlage von Hadamar. Das Gebäude ist komplett unterkellert, das Dachgeschoss ist komplett ausgebaut.

Eine Innenbesichtigung hat nicht stattgefunden.

 

Gericht: Amtsgericht Limburg a.d.Lahn
Aktenzeichen: 0010 K 0008/ 2020
Versteigerungstermin: am 12.03.2021 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Bürgerhaus Eschhofen, Sportplatzstraße 15, Saal E 2

Kategorie(n): Haus , Grundstück

PLZ/Ort: 65589 Hadamar, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Limburg-Weilburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: