Zwangsversteigerung: Zweifamilienhaus in 96349 Steinwiesen, Bayern Wiesenweg 8

Schätzwert: 125.000,00

Beschreibung:

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Eckgrundstück bebaut mit Zweifamilienwohnhaus (Massivbau mit Satteldach) bestehend auf Erdgeschoss, Dachgeschoss mit Drempel, zu ca. 65% unterkellert und Doppelgarage. Baujahr ab ca. 1974, lt. Bauakten ca. 1977 Umbau zur Pension, ca. 1983 Nutzungsänderung von Gaststätte mit Fremdenzimmern in 2 Wohnungen. Temporär als Gasthaus mit Fremdenzimmern genutzt. Aktuelle mit Wohnungen vermietet.

Wohnhaus und Garage geringfügig auf Nachbargrundstück überbaut, Stützmauer an der Garagenwestseite auf anschließendes Grundstück übergreifend.

Teilweise Instandhaltungsrückstau, Bauschäden vorhanden. Unwägbarkeiten hinsichtlich Schwarzschimmelbildung und Ungeziefergeräuschen im Spitzboden. Starke Beeinträchtigung bei Belichtung und Belüftung an der Südseite im EG wegen fehlendem Freiraum zu ansteigender Böschung und Grenze.;

            

Gericht: Amtsgericht Coburg
Aktenzeichen: 0001 K 0073/ 2019
Versteigerungstermin: am 20.04.2021 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Sitzungssaal G, Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 96349 Steinwiesen, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Kronach ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: