Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer) in 44143 Dortmund, Nordrhein-Westfalen Düsterstraße 39

Schätzwert: gesamt: 87.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um eine Wohnung (als Wohnungserbbaurecht) sowie um einen 1/12 Anteil an einem insgesamt 1.273 m² großen Grundstück (Erbbaugrundstück). Das Wohnungserbbaurecht umfasst Wohnzimmer mit Zugang zum Balkon, Küche, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Diele mit Abstellkammer sowie Bad/WC (= 63,5 m² Wohnfläche). Gem. Teilungserklärung sind dem Wohnungserbbaurecht 2 Kellerräume sowie ein Abstellraum im Dachgeschoss zugeordnet -jeweils ohne genaue Zuordnung-. Der zu versteigernde 1/12 Grundstücksanteil besteht an dem mit zwei 3-geschossigen, unterkellerten Mehrfamilienhäusern bebauten Erbbaugrundstück; Baujahr 1961.

Verkehrswert:
Grundbuch Dortmund B Blatt 33456: 70.200,00 EUR
(Wohnungserbbaurecht),
Grundbuch Dortmund B Blatt 33247: 29.700,00 EUR
(1/12 Anteil am Erbbaugrundstück).


Gläubiger/Ansprechpartner: Tel.: 0231 183 44375, Zeichen: 443/75/855137623.

Die wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie zu beachtenden Besonderheiten sind in dem Merkblatt "Covid-19-Hinweise" beschrieben. Dieses ist der Internetveröffentlichung des Termins unter www.zvg-portal.de zu entnehmen.

Gericht: Amtsgericht Dortmund
Aktenzeichen: 0275 K 0001/ 2019
Versteigerungstermin: am 28.04.2021 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Freizeitzentrum West (FZW) -Halle-, Ritterstr. 20, 44137 Dortmund ,

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 44143 Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Dortmund ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: