Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer), Eigentumswohnung (1 bis 2 Zimmer) in 58089 Hagen, Nordrhein-Westfalen Minervastr. 1, 3

Schätzwert: Gesamt: 174.200,00 €

Beschreibung:
a) - Blatt 33362 - laut Gutachten : Eigentumswohnung im Erdgeschoss links eines 4-geschossigen, unterkellerten Mehrfamilienhauses (9 Einheiten), bestehend aus 3 Zimmer, Diele, Küche, Bad, WC, Abstellraum, Keller; Wohnfläche ca. 71,81 m², Baujahr ca. 1914; die Elektrounterverteilung ist im Flur aufgehängt, aber noch nicht fertiggestellt u. überaltert, die Heizkörper sind noch nicht montiert bzw. fehlen teilweise, der Anschluss zum WC-Kasten fehlt noch, im Bad sind noch Restfertigstellungsarbeiten erforderlich, der bauliche Zustand des Sondereigentums ist als noch nicht fertiggestellt zu bezeichnen; baujahrbedingte Feuchtigkeitsschäden im Kellergeschoss; es besteht erheblicher Modernisierungs- Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf; das Gesamtobjekt befindet sich in einem vernachlässigten Unterhaltungszustand;

b) - Blatt 33363 - laut Gutachten: Eigentumswohnung im 1. OG rechts eines 4-geschossigen, unterkellerten Mehrfamilienhauses (9 Einheiten), bestehend aus 3 Zimmer, Diele, Küche, Bad, WC, Abstellraum, Keller; Wohnfläche ca. 69,34 m², Baujahr ca. 1914; die Elektrounterverteilung ist im Wohnungsflur aufgehängt, Feuchtigkeitsschäden im Eingangsbereich des Bades; baujahrbedingte Feuchtigkeitsschäden im Kellergeschoss; es besteht erheblicher Modernisierungs-, Unterhaltungsstau- und allgemeiner Renovierungsbedarf; das Gesamtobjekt befindet sich in einem vernachlässigten Unterhaltungszustand;

c) - Blatt 33365 - laut Gutachten: Eigentumswohnung im 2. OG rechts eines 4-geschossigen, unterkellerten Mehrfamilienhauses (9 Einheiten), bestehend aus 3 Zimmer, Diele, Küche, Bad, WC, Abstellraum, Keller; Wohnfläche ca. 70,63 m², Baujahr ca. 1914; die Elektrounterverteilung ist im Wohnungsflur aufgehängt und noch nicht fertiggestellt, es ist keine Gastherme und Heizung vorhanden, Restfertigstellungsarbeiten im Bereich Elektro, Gas, Wasser und Bad und teilweise im Innenausbau erforderlich; baujahrbedingte Feuchtigkeitsschäden im Kellergeschoss; es besteht erheblicher Modernisierungs-, Unterhaltungsstau- und allgemeiner Renovierungsbedarf; das Gesamtobjekt befindet sich in einem vernachlässigten Unterhaltungszustand;

d) - Blatt 33366 - laut Gutachten: Eigentumswohnung im 2. OG links eines 4-geschossigen, unterkellerten Mehrfamilienhauses (9 Einheiten), bestehend aus 3 Zimmer, Diele, Küche, Bad, WC, Abstellraum, Keller; Wohnfläche ca. 78,20 m², Baujahr ca. 1914; die Elektrounterverteilung ist im Wohnungsflur aufgehängt und noch nicht fertiggestellt, der Heizkörper im Flur ist noch nicht montiert, der Heizkörper im WC fehlt ganz, im Bad fehlt der elektr. Durchlauferhitzer, im Wohnzimmer und im Schlafzimmer ist eine Fensterscheibe defekt; baujahrbedingte Feuchtigkeitsschäden im Kellergeschoss; es besteht erheblicher Modernisierungs-, Unterhaltungsstau- und allgemeiner Renovierungsbedarf; das Gesamtobjekt befindet sich in einem vernachlässigten Unterhaltungszustand;

e) - Blatt 33369 - laut Gutachten - ohne Besichtigung des Sondernutzungsrechtes am Trockenboden - : Eigentumswohnung im Dachgeschoss rechts eines 4-geschossigen, unterkellerten Mehrfamilienhauses (9 Einheiten), bestehend aus 2 Zimmer, Diele, Küche, Bad, Abstellraum, Sondernutzungsrecht an dem Trockenboden im Dachgeschoss (ca. 50 m²); Wohnfläche ca. 68,90 m², Baujahr ca. 1914; der bauliche Zustand des Sondereigentums ist schlecht; baujahrbedingte Feuchtigkeitsschäden im Kellergeschoss; es besteht erheblicher Modernisierungs-, Unterhaltungsstau- und allgemeiner Renovierungsbedarf; das Gesamtobjekt befindet sich in einem vernachlässigten Unterhaltungszustand;
Der Versteigerungsvermerk ist in die genannte Grundbücher am 31. Juli 2019 eingetragen worden.
Der Verkehrswert wurde gemäß § 74 a Abs. 5 ZVG auf
a) - Blatt 33362 - 36.400.- EURO
b) - Blatt 33363 - 39.700.- EURO
c) - Blatt 33365 - 34.600.- EURO
d) - Blatt 33366 - 39.700.- EURO
e) - Blatt 33369 - 23.800.- EURO
Summe: 174.200.- EURO festgesetzt.

Im Hinblick auf die Covid 19 (Corona) Pandemie ist ggfls. vor und / oder im Termin mit dem Erlass von Sicherungsmaßnahmen und gerichtlichen Anordnungen (z.B., aber nicht abschließend: Verpflichtung zum Tragen von Schutzmasken, Wahrung des Sicherheitsabstandes o.ä.) zu rechnen.
Das Gericht behält sich auf Grund der bestehenden Pandemie - Lage die Aufhebung des Termins vor, wenn sich die Teilnahme einer so großen Zahl von Bietinteressenten am Termin abzeichnet, dass die Regelungen zum Gesundheits - und Infektionsschutz gem. den Vorgaben der CoronaSchVO des Landes NRW (Einhaltung des Sicherheitsabstandes usw.) nicht mehr eingehalten werden können.

Gericht: Amtsgericht Hagen
Aktenzeichen: 0031 K 0064/ 2019
Versteigerungstermin: am 30.04.2021 um 02:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Hagen, Heinitzstr. 42 - 44, 58097 Hagen, Haupthaus-Altbau, Saal 201

Kategorie(n): Eigentumswohnung , Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 58089 Hagen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Hagen ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: