Zwangsversteigerung: Sonstiges in 04720 Döbeln, Sachsen Ziegelstraße

Schätzwert: a) 63.200,00 EUR + 2.000,00 EUR (Garagen auf Flst. 750/5)   insgesamt: 65.200,00 EURO   b) 16.000,00

Beschreibung:

a)

Flst. 750/5:

unbewirtschaftetes und verwildertes Grundstück (Bauerwartungsland) mit Baum- und Strauchbestand; ehemals gewerblich genutzt; ehemals aufstehende Gebäude wurden teilweise abgerissen; Reste ehemaliger Baulichkeiten bzw. Wegeflächen nicht ausgeschlossen;
noch bebaut mit unsanierten und baufälligen Gebäuden (Schuppen- und Garagengebäude, Leichtbauhalle, ehemaliges Lager- und Scheunengebäude) sowie Gebäudefremdeigentum (Garagen); archivierter Altstandort im Sächsischen Altlastenkataster (Altlastenkennziffer 75207052)

 Flst. 750/7:
unbebaute Verkehrsfläche (Randstreifen entlang der asphaltiert ausgebauten Ziegelstraße)

 

 

b)

 

unbebautes und unbewirtschaftetes Grundstück (Bauerwartungsland) mit Baum- und Strauchbestand; ehemals gewerblich genutzt; ehemals aufstehende Gebäude wurden abgerissen; Fundamentreste ehemaliger Baulichkeiten nicht ausgeschlossen; keine direkte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (sog. gefangenes Grundstück); archivierter Altstandort im Sächsischen Altlastenkataster (Altlastenkennziffer 75207052)

Gericht: Amtsgericht Chemnitz
Aktenzeichen: 0015 K 0294/ 2019
Versteigerungstermin: am 24.03.2021 um 01:00 Uhr
Versteigerungsort: Saal 2.018, Amtsgericht Chemnitz, Gerichtstraße 2, 09112 Chemnitz

Kategorie(n): Sonstiges

PLZ/Ort: 04720 Döbeln, Sachsen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Mittelsachsen ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: