Zwangsversteigerung: Büro), Gewerbeeinheit (z.B. Laden in 65205 Wiesbaden, Hessen Otto-von-Guericke-Ring 9-11

Schätzwert: 4.900.000,00 € Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung (10 % des Verkehrswertes): Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen, IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX, unter Angabe des Kassenzeichens: X090844209069X.

Beschreibung:

Unterkellertes, 3-geschossiges Büro- und Verwaltungsgebäude; Baujahr: ca. 1993; insg. 12 gewerbliche Mieteinheiten; Mietfläche (Gewerbe): ca. 3.198 m²; Mietfläche (Wohnen - Hausmeisterwohnung): ca. 100 m²; Zustand des inneren Bereichs unbekannt mangels Innenbesichtigung; eventuell bestehenbleibende Rechte

Bitte beachten Sie die Corona-Hinweise und die Testanordnung (sitzungspolizeiliche Verfügung).

 

Bitte bringen Sie zum Termin das Kontaktverfolgungsformular ausgefüllt mit.

 

 

Diese finden Sie im Anhang.

Gericht: Amtsgericht Wiesbaden
Aktenzeichen: 0061 K 0059/ 2018
Versteigerungstermin: am 24.05.2022 um 01:00 Uhr
Versteigerungsort: Festplatz Gibber Kerb, Grundweg (Anfahrt ist nur über Tannhäuserstraße möglich), 65203 Wiesbaden

Kategorie(n): Gewerbe , Gewerbe

PLZ/Ort: 65205 Wiesbaden, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen in Wiesbaden ansehen