Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer), 4-Zimmer Wohnung (1/2 Anteil!!) in 60528 Frankfurt am Main, Hessen Heinrich-Seliger-Str. 47/49, 57/59, 41-45, 51-55

Schätzwert: Grundbuch von Niederrad Blatt 6956 lfd.Nr. 1: 200.000,00 €

Beschreibung:
(Laut Gutachten: 1/2 Anteil von der 4-Zimmer Wohnung im 2. OG des Wohnhauses Nr. 53 vom Hauseingang gesehen links gelegen bestehend aus einem Flur, einem Bad, einem innenliegenden WC, einer Küche, drei westortientierten Zimmern, eines davon mit Ausgang zum Balkon/Loggia sowie einem Ostzimmer, Kellerraum, Dachbodenraum; Baujahr ca. 1956; Wohnfläche ca. 84,5 m²)

Gläubiger:
Herr D. Dogan

Gläubiger-Vertreter:
Herr Rechtsanwalt Klaus Dorff
Tel.: 069/26 94 15 56,
Az.: 11/16zK14

Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung:
Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen,
IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX,
1 Woche vor Termin unter Angabe des Kassenzeichens: 098081702016.

Gericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Aktenzeichen: 0845 K 0005/ 2020
Versteigerungstermin: am 23.08.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Frankfurt am Main, Heiligkreuzgasse 34, 60313 Frankfurt am Main, Raum: Saal/Gebäude 202 A

Kategorie(n): Eigentumswohnung , Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 60528 Frankfurt am Main, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen in Frankfurt am Main ansehen