Zwangsversteigerung: unter Denkmalschutz stehende Villa in 47179 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Friedrich-Ebert-Str. 51

Schätzwert: 544.000 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten: Es handelt sich um eine ca. 1905 in 47179 Duisburg-Fahrn errichtete, unter Denkmalschutz stehende, zweigeschossige Villa mit Unterkellerung und ausgebautem Dachgeschoss. Die Grundstücksgröße beträgt 804 qm. Das Objekt stand zum Stichtag leer und wurde zuletzt als Bürogebäude genutzt. Die Nutzfläche bemisst sich auf insgesamt ca. 340 qm (Erdgeschoss / 1. OG ca. 234 qm und DG ca. 106 qm). Eine Innenbesichtigung war nicht möglich.

Kontaktdaten des betr. Gläubigers bzw. Vertreter: Tel-Nr. 0741-942479-0, zu SG 000235-20 (hier : Vertreter)

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0046 K 0037/ 2021
Versteigerungstermin: am 22.05.2023 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Duisburg, König-Heinrich-Platz 1, Erdgeschoss, Saal 74

Kategorie(n):

PLZ/Ort: 47179 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen