Zwangsversteigerung: Kfz-Stellplatz, Garage, Zweifamilienhaus in 42799 Leichlingen, Nordrhein-Westfalen Rothenberg 70

Schätzwert: insgesamt 525.000 €

Beschreibung:
Laut Gutachten handelt es sich um ein unterkellertes, zweigeschossiges Zweifamilienwohnhaus aus 1932 mit einem rückwärtigen Anbau aus 1993 mit einer Gesamtwohnfläche von 216 m² und einer Nutzfläche von 73 m² (Keller/Garage). Die Erdgeschosswohnung besteht aus Flur, Gäste-WC, Bad, Schlafen, Kochen/Essen und Wohnen mit 93 m². Die 2. Wohnung erstreckt sich über das Ober-/Dachgeschoss mit Flur, Gäste-WC, Schlafen I, Wohnen, Kochen/Essen, Bad I und Dachterrasse im Obergeschoss, sowie Flur, Bad II, Schlafen II und III im Dachgeschoss mit 123 m². Darüber hinaus sind eine Fertiggarage und ein Blockhaus vorhanden. groß: 915 m² und 6 m²

Die Antragstellerin hat einer Weitergabe der Kontaktdaten gem. DSGVO nicht zugestimmt; diese kann deswegen auch nicht telefonisch erfolgen.


Verkehrswert: Flurstück 240 = 523.500 €
Flurstück 404 = 1500 €

Gericht: Amtsgericht Leverkusen
Aktenzeichen: 0042 K 0017/ 2022
Versteigerungstermin: am 24.04.2024 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Leverkusen, Gerichtsstr. 9, 51379 Leverkusen, (Stadtteil-Opladen), Erdgeschoß, Saal 4

Kategorie(n): Stellplatz , Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 42799 Leichlingen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rheinisch-Bergischer Kreis ansehen